Archiv für März, 2015

Laufkrane in der Produktionshalle von Hillenkötter & Ronsieck

HIROstory: Krananlagen in den 50er und 60er Jahren

Geschrieben am 31.03.2015 von

Während insgesamt 40% der Fabrikanlagen der Bielefelder Metallbranche im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, blieb Hillenkötter & Ronsieck trotz der Nähe zu den Bahnanlagen von Kriegsschäden verschont. 1946 stand die Firma zunächst unter der Treuhandverwaltung der Bielefelder Architektin Dr.-Ing. Erika Brödner. 1948 wandelte Dr. Eduard Hessinger das bisher in der Rechtsform der OHG geführte Unternehmen in…

weiter lesen

Imagefilm

Der HIRO LIFT Imagefilm – Wir bewegen Menschen. Weltweit.

Geschrieben am 24.03.2015 von

Etwa zwei Jahre ist es her, dass wir mit den ersten Planungen und Überlegungen für einen neuen Imagefilm begonnen haben. Seitdem haben wir unzählige Telefonate geführt, sind tausende Kilometer gefahren, haben Festplatten voll Film-Material gesammelt und Kunden auf der ganzen Welt besucht. Heute präsentieren wir das Ergebnis all dieser Mühen:

weiter lesen

Fahrrad

Sicherheit für’s Bike mit Apps und Gadgets

Geschrieben am 20.03.2015 von

Heute ist Frühlingsanfang, also die richtige Zeit um das Fahrrad wieder auf Vordermann zu bringen. Wenn man schon dabei ist, kann man gleich über eine Modernisierung nachdenken. Früher war ein Tachometer am Rad schon ein wahres Highlight, heute kann das Fahrrad mit Bildschirmen, Blinkern und Smartphone-Ladegeräten ausgestattet werden. „Pimp my Ride“, quasi. Doch sind die Gadgets nicht immer…

weiter lesen

Garantie-Urkunde für Treppenlift

Gute Gründe für einen Servicevertrag

Geschrieben am 16.03.2015 von

Wir stellen an unsere Produkte hohe Ansprüche und verwenden ausschließlich Bauteile, die im Dauerbetrieb nachweislich einwandfrei funktionieren. Um ein Maximum an Sicherheit und Zuverlässigkeit zu erreichen, sollte jede Aufzugsanlage dennoch von Zeit zu Zeit auf ihre Funktionalität hin geprüft und gewartet werden.

weiter lesen

Typenschild des historischen Lastenaufzugs im Fagus Werk

Eine Reise wert: Das Fagus Werk in Alfeld

Geschrieben am 05.03.2015 von

Morgen (am 6. März 2015 um 11:00 Uhr) wird im UNESCO Weltkulturerbe und Gropius Bau „Fagus Werk“ der historische Aufzug mit der Nummer 16280 aus dem Jahr 1912 feierlich eingeweiht. Ermöglicht wurde die Instandsetzung der Anlage durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD).

weiter lesen