Archiv für Mai, 2015

HIRO Aufzug in einer Karstadt Filiale in Bottrop 1956

HIROstory: Aufzüge in den 60er und 70er Jahren

Geschrieben am 29.05.2015 von

Im Gegensatz zum Kranbau blieb der Aufzugsbau auch in den folgenden beiden Jahrzehnten bis zur Aufgabe dieses Geschäftsfeldes 1979 das Kerngeschäft bei Hillenkötter & Ronsieck. Das Unternehmen entwickelte im Bereich des Aufzugsbaus bedeutende technische Innovationen. Mit der Sammelsteuerung für Selbstfahrer-Aufzüge, ausgeführt als Druckknopfsteuerung, konnten dem Fahrkorb mehrere Fahraufträge gegeben und gleichzeitig auch das Zusteigen von…

weiter lesen

Laufbahn

Das deutsche Sportabzeichen

Geschrieben am 26.05.2015 von

Durch regelmäßige körperliche Aktivität wird nicht nur Muskel- und Knochenmasse erhalten, sondern auch der Herz-Kreislauf gestärkt und sowohl Ausdauer als auch Koordination trainiert. Insbesondere ältere Menschen sollten sich daher viel bewegen und auch Sport treiben, um Krankheiten (wie beispielsweise Osteoporose) vorzubeugen und bis ins hohe Alter fit und aktiv bleiben zu können.

weiter lesen

Besucher im Hof auf der re:publica 2015 am 06.05.2015 in Berlin. Copyright: re:publica/Gregor Fischer

Inklusion und Barrierefreiheit auf der re:publica 2015

Geschrieben am 19.05.2015 von

Inklusion ist kein Ziel sondern ein Prozess, der Annahme und Bewältigung von menschlicher Vielfalt bewirkt und ein gutes Leben für alle bedeutet. Dieses Zitat stammt aus einem Interview mit Raul Krauthausen (u.a. Gründer von Wheelmap) im Rahmen der re:publica 2015. Darin beschreibt er zum Beispiel, wie er als Kind in der Schule in das Spiel „Packen“ integriert wurde, obwohl aufgrund…

weiter lesen

Ein Nachruf auf Dr. Hein

Geschrieben am 13.05.2015 von

Am 13. April verstarb im Alter von nur 75 Jahren unser geschäftsführender Gesellschafter Dr.-Ing. Wilfried Hein, der die Geschicke von HIRO LIFT 38 Jahre lang in entscheidender Weise geprägt und mit großem Erfolg gelenkt hat. Wir haben von Freunden im Unternehmen und bei Geschäftspartnern einige Anekdoten gesammelt, um sein Andenken zu wahren:

weiter lesen