Archiv von Christian Großekathöfer

Treppenlift HIRO 160Q an Holztreppe

Förderprogramme für Treppenlifte

Geschrieben am 06.01.2015 von

Die Anschaffung eines neuen Treppenlifts ist in der Regel nicht gerade günstig und so stellt sich vielen Hilfsbedürftigen die Frage der Finanzierung und einer möglichen Förderung. Je nach örtlichen Begebenheiten können die Kosten für einen Treppenlift etwa zwischen 4.000 und 20.000 Euro liegen. Die Preise für Anlagen mit geraden Treppen sind dabei weitaus günstiger als…

weiter lesen

Ausschnitt aus dem Kinofilm mit Marie und Marguerite

Filmtipp: Die Sprache des Herzens

Geschrieben am 02.01.2015 von

Wie ein Leben ohne die Sinneseindrücke von Augen und Ohren sein mag, das kann man sich als sehender und hörender Mensch kaum vorstellen. In Deutschland leben etwa 6.000 taubblinde Menschen, viele von ihnen kommunizieren mit ihren Mitmenschen über das „Lormen“:

weiter lesen

Die Belegschaft von Hillenkötter und Ronsieck um 1903

HIROstory: Die Brüder Vogt – 1900 bis 1934

Geschrieben am 26.12.2014 von

Die Firmengründer behielten ihre Firma nicht lange. Hermann Ronsieck verstarb bereits 1898 und 1900 musste Wilhelm Hillenkötter sein Unternehmen verkaufen. Aufgrund einer Hochkonjunkturphase war es zu einer massiven Geldverteuerung und Geldknappheit gekommen – eine Situation, die das junge Unternehmen überforderte. Neue Eigentümer wurden die Brüder Fritz und August Vogt. Fritz Vogt hatte bereits 1890 an…

weiter lesen

2 Jahre Garantie auf Treppenlifte

Was ist der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung?

Geschrieben am 15.12.2014 von

Da wir bei HIRO LIFT von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, gewähren wir auf alle Treppenlifte mit unserem patentierten Traktionsantrieb nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene zweijährige Gewährleistung, sondern auch eine zweijährige Hersteller-Garantie. Voraussetzung dafür ist ein Servicevertrag, der sicherstellt, dass der Treppenlift von Anfang an von unserem Fachpersonal regelmäßig gewartet wird. Doch was genau…

weiter lesen

HIRO A4 Senkrechtaufzug im Hotel Helenenhof

Der Senkrechtaufzug zum Nachrüsten

Geschrieben am 09.12.2014 von

Beim Bau eines Hauses denken die wenigsten privaten Bauherren an das Thema Barrierefreiheit. Das ist durchaus verständlich: Man ist jung und die finanzielle Belastung ist ohnehin enorm, da mag man natürlich weder an zusätzliche Kosten noch an das Älterwerden oder gar an eventuelle Unfälle denken. Die gute Nachricht: Das ist eigentlich gar kein Problem! Ein…

weiter lesen

Treppenlift mit gerader Fahrbahn

Lohnt es sich, einen Treppenlift zu mieten?

Geschrieben am 05.12.2014 von

Ist im Vorfeld klar, dass ein Treppenlift nur über einen kurzen Zeitraum benötigt wird, dann stellt sich die Frage, ob sich die relativ hohe Investition lohnt. Geht man beispielsweise nach einem Unfall davon aus, bald wieder auf den Beinen zu sein und die Treppe wieder ohne Hilfe benutzen zu können, dann liegt es nahe, einen…

weiter lesen