Touristenmagnet: Die Spanische Treppe in Rom

7 Treppen, die wir gern barrierefrei gestalten würden

Geschrieben am 05.03.2018 von

Als Deutschlands größter Hersteller von Treppenliften ist es unser tägliches Ziel, Treppen barrierefrei zu gestalten. Wir wollen Menschen mit Bewegungseinschränkungen die gleichen Möglichkeiten eröffnen wie allen Anderen. In öffentlichen oder viel frequentierten Gebäuden sollte im Idealfall ein barrierefreier Zugang zu allen Etagen über Personenaufzüge möglich sein. Treppenlifte hingegen dienen eher dazu, um Gebäude nachträglich mit…

weiterlesen

Röntgenbild von Knien

Arthrose und Gelenkschmerzen

Geschrieben am 30.01.2018 von

Unter Arthrose versteht man einen übermäßig starken Verschleiß der Gelenke. Normalerweise bildet Knorpel in einem Gelenk eine Art Schutzschicht zwischen den Knochen. Die Aufgabe des Knorpels ist es, die Belastungen wie ein Stoßdämpfer zu vermindern oder gleichmäßig zu verteilen. Im Verlauf einer Arthrose verschleißt dieser Knorpel an den betroffenen Gelenken zunehmend,

weiterlesen

gebrauchter Treppenlift in privatem Haushalt

Gebrauchte Treppenlifte: Jahreslifte von HIRO LIFT

Geschrieben am 22.11.2017 von

Wie bei jeder Neuanschaffung lohnt es sich auch bei einem Treppenlift, Ausschau nach einem gebrauchten Angebot zu halten. Die Fahrbahn eines Treppenlifts ist jedoch in der Regel ein Unikat, das speziell an die jeweilige Treppe angepasst wird. Deshalb gilt es bei einem gebrauchten Lift einiges zu berücksichtigen:

weiterlesen

Elektromobil

Unterschätzte Hilfsmittel: Das Elektromobil

Geschrieben am 15.11.2017 von

Ein Elektromobil ist eine gute Ergänzung zum Rollator und Treppenlift. Insbesondere Menschen mit Bewegungseinschränkungen können so auch weitere Strecken wieder selbständig bewältigen. Offiziell gelten sie als „motorisierte Krankenfahrstühle“ und fallen unter § 4 der Fahrerlaubnis-Verordnung.

weiterlesen