Tag: Aufzug

Maria Rökk feiert

7 Fragen an: Walfried Malleskat vom Filmmuseum Bendestorf

Geschrieben am 06.04.2017 von

Im Landkreis Harburg, zwischen der Lüneburger Heide und Hamburg liegt der Luftkurort Bendestorf. Nach dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich hier einer der wichtigsten Standorte der westdeutschen Filmindustrie. Johannes Heesters, Zarah Leander und Gustav Fröhlich sind nur einige der zahlreichen Schauspieler, die in Bendestorf vor der Kamera standen.

weiter lesen

altes Schild aus einem Aufzug der Vorkriegszeit

HIROstory: Die Geschichte eines Aufzugsschilds

Geschrieben am 15.06.2016 von

Vor einigen Wochen bekamen wir eine E-Mail von Herrn S. mit der Frage, ob wir Interesse an einem alten Aufzugsschild von „Hillenkötter & Ronsieck“ haben. Keine Frage, selbstverständlich haben wir Interesse. Wenige Tage später haben wir das Schild abgeholt und von seinem Besitzer erfahren, dass es aus einem Aufzug stammt, der längst nicht mehr existiert.

weiter lesen

Zerkratzte Oberflächen einer Aufzugskabine zur U-Bahn Haltestelle

Vandalismusschutz für Aufzugsanlagen

Geschrieben am 07.06.2016 von

Neben Diebstahl und Betrug stellt die Sachbeschädigung eine der am häufigsten begangenen Straftaten dar. In hohem Maße davon betroffen sind Aufzugsanlagen in öffentlichen Räumen und Gebäuden. Leidtragende des Vandalismus sind dann vor allem Menschen mit Mobilitäts­einschränkungen wie Rollstuhlfahrer oder Rollatornutzer, die auf die Aufzugsanlagen angewiesen sind. 

weiter lesen

Sky View Schrägaufzug von Kallerna unter CC 3.0

7 echt schräge Aufzüge

Geschrieben am 12.06.2015 von

Ein Aufzug gilt gemeinhin als Konstruktion, die Personen und Lasten senkrecht nach oben oder unten befördert. Unter Schrägaufzügen hingegen werden in erster Linie Treppenlifte oder Rollstuhl-Schrägaufzüge verstanden, die zur Überwindung von Treppen genutzt werden.

weiter lesen

Ein Beweis für dauerhafte Qualität

Geschrieben am 20.08.2014 von

Wir behaupten häufig und gerne, dass unsere Aufzüge und Treppenlifte besser sind als die meisten anderen auf dem Markt. Das Wort „besser“ ist dabei vielfältig. Unsere Aufzüge sind mal leiser, mal laufruhiger, wartungsärmer, günstiger, bequemer, bedienerfreundlicher oder sicherer. Immer wieder sind sie auch alles auf einmal – je nachdem, mit wem wir uns vergleichen. Über…

weiter lesen