Tag: Nationalpark

7 Aufzüge, die fremde Welten erschließen

Geschrieben am 03.03.2016 von

Für Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder die Bewegungseinschränkungen haben, können schon wenige Treppenstufen oder kleine Absätze zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Wer mobil ist, kann sich manchmal gar nicht vorstellen, wie weit entfernt ein anderes Stockwerk sein kann, wenn es keinen Lift gibt.

weiter lesen

Eine Reise wert: Das Rhinefield House im Süden Englands

Geschrieben am 26.11.2015 von

Der „New Forest“ ist ein Naturschutzgebiet im Süden Englands, das sich über die Grafschaften von Hampshire, Wiltshire und Dorset erstreckt. Von König Wilhelm I. („Wilhelm der Eroberer“) im Jahre 1079 zum königlichen Wald für die Hirschjagd erklärt, gehört das Gebiet bis heute überwiegend der britischen Krone.

weiter lesen

Ambleside, England

Eine Reise wert: Ambleside in Englands Lake District

Geschrieben am 09.06.2015 von

Etwa 130 Kilometer nördlich von Liverpool liegt Englands größter Nationalpark: der „Lake District“. Mitten in der eindrucksvollen Landschaft, am nördlichen Ufer von Englands größtem natürlichen See („Windermere“), zwischen den Bergen „Loughrigg Fell“ und „Wansfell“ liegt der kleine aber bei Touristen sehr beliebte Ort Ambleside.

weiter lesen