Arthrose und Gelenkschmerzen

Röntgenbild von Knien

Unter Arthrose versteht man einen übermäßig starken Verschleiß der Gelenke. Normalerweise bildet Knorpel in einem Gelenk eine Art Schutzschicht zwischen den Knochen. Die Aufgabe des Knorpels ist es, die Belastungen wie ein Stoßdämpfer zu vermindern oder gleichmäßig zu verteilen. Im Verlauf einer Arthrose verschleißt dieser Knorpel an den betroffenen Gelenken zunehmend, sodass sich der Abstand der Knochen verringert. In einem späten Stadium der Krankheit können die Knochen dann direkt aufeinander treffen und beschädigt werden.

WeiterlesenArthrose und Gelenkschmerzen

Die Geschichte des Treppenlifts

Treppenlift mit Schnecke Segment Antrieb

Soweit man heute weiß beginnt die Geschichte des Treppenlifts mit dem englischen König Heinrich VIII. Davon geht zumindest der englische Historiker, Fernseh- und Radiomoderator sowie Experte für die Tudor-Zeit David Starkey aus. Bei Recherchen zu seinen Arbeiten stieß er im Jahr 2009 auf erste Aufzeichnungen aus der Renaissance, die einen Treppenlift beschreiben. Dieser soll im Whitehall Palast, der damaligen Hauptresidenz des britischen Monarchen in London gestanden haben.

WeiterlesenDie Geschichte des Treppenlifts