Das Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ in Frankfurt am Main

Die "Racist Glasses" im Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr."

„Morgen mehr.“ Mit diesem Ausblick schloss Anne Frank ihren ersten im Versteck in Amsterdam geschriebenen Tagebucheintrag, verfasst am 8. Juli 1942. Fast 76 Jahre später, am 12. Juni 2018, greift das neu gestaltete Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr“ in Frankfurt am Main den berühmten Kapitelabschluss erneut auf.

weiterlesenDas Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ in Frankfurt am Main

Eine Reise wert: Das Mathematikum in Gießen

Das Exponat Faxenspiegel im Mathematikum Gießen.

„Nicht von der rechten Seite fotografieren – links ist meine Schokoladenseite!“

Diesen Satz werden die meisten Fotografen so oder so ähnlich schon einmal gehört haben. Denn tatsächlich sind menschliche Gesichter fast immer asymmetrisch, die linke und die rechte Gesichtshälfte unterscheiden sich in kleinen Details.

weiterlesenEine Reise wert: Das Mathematikum in Gießen

7 Treppen, die wir gern barrierefrei gestalten würden

Touristenmagnet: Die Spanische Treppe in Rom

Als Deutschlands größter Hersteller von Treppenliften ist es unser tägliches Ziel, Treppen barrierefrei zu gestalten. Wir wollen Menschen mit Bewegungseinschränkungen die gleichen Möglichkeiten eröffnen wie allen Anderen. In öffentlichen oder viel frequentierten Gebäuden sollte im Idealfall ein barrierefreier Zugang zu allen Etagen über Personenaufzüge möglich sein. Treppenlifte hingegen dienen eher dazu, um Gebäude nachträglich mit einer barrierefreien Lösung für den Zugang zu allen Ebenen auszustatten.

weiterlesen7 Treppen, die wir gern barrierefrei gestalten würden

Eine Reise wert: Die Wewelsburg in Büren bei Paderborn

Wewelsburg im Kreis Paderborn

Die Wewelsburg im Kreis Paderborn, hoch über dem Tal der Alme, ist eine von nur wenigen Dreiecksburgen in Deutschland. Sie ist die einzige ihrer Art, die bis heute in geschlossener Bauweise besteht. 

weiterlesenEine Reise wert: Die Wewelsburg in Büren bei Paderborn

Ein HIRO LIFT im Delfinarium Konstanza, Rumänien

Ein HIRO LIFT im Delfinarium von Konstanza, Rumänien

Immer mal wieder stolpern wir über ungewöhnliche Orte, an denen es einen unserer Lifte verschlagen hat: Ob als Transportmittel Seiner Exzellenz auf den Fidschis oder in der Kathedrale von Gloucester (vielen Filmfans als Drehort für die Hogwarts-Szenen aus Harry Potter bekannt), unsere Lifte sind überall auf der Welt zu finden. In die Liste außergewöhnlicher Orte mit einem HIRO LIFT reiht sich jetzt das Delfinarium in Konstanza nahtlos ein.

weiterlesenEin HIRO LIFT im Delfinarium Konstanza, Rumänien

HUF HAUS + HIRO LIFT: Ein barrierefreies Traum-Haus

Ein kurzer, prägnanter Name in Versalien und eine über 100 Jahre währende Firmentradition: Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen HUF HAUS und HIRO LIFT. Für beide Unternehmen waren zudem die 1970er Jahre prägend. Während sich HIRO LIFT in dieser Zeit neu ausrichtete, um den Markt für Behinderten- und Seniorenlifte in Deutschland zu begründen,

weiterlesenHUF HAUS + HIRO LIFT: Ein barrierefreies Traum-Haus

Blitze über HIRO LIFT in Bielefeld

Blitze über dem Werk von HIRO LIFT in Bielefeld.

Blitze, Donner und Starkregen hielten in der vergangenen Nacht deutschlandweit viele Menschen in Atem. Auch über Bielefeld, dem Stammsitz von HIRO LIFT, zog das Unwetter hinweg. Dieses Naturschauspiel hat Floris van Veen genutzt, um ein beeindruckendes Bild von der Firmenzentrale zu schießen.

weiterlesenBlitze über HIRO LIFT in Bielefeld