Glückwunsch an unsere Rollstuhl-Basketballer

Glückwunsch an unsere Rollstuhl-Basketballer

Nicht nur unsere Fußballer waren gerade in Sachen Weltmeisterschaft unterwegs. Auch unsere Rollstuhl-Basketball Nationalmannschaften hatten gut zu tun:

Die Herren-Mannschaft ist bei der WM im südkoreanischen Incheon bis ins Viertelfinale gekommen. Weltmeister wurde Titelverteidiger Australien mit einem knappen 63:57 gegen die USA. Lesen Sie hier den Rückblick auf die Herren Weltmeisterschaft.

DRS Bundestrainer Nikolai Zeltinger (c) Foto: Andreas Joneck
DRS Bundestrainer Nikolai Zeltinger im Interview (c) Foto: Andreas Joneck

Das Damenteam im Rollstuhl-Basketball hat Ende Juni bei der Weltmeisterschaft in Kanada gerade frisch den Vize-Weltmeister-Titel geholt! Den Rückblick auf die WM lesen Sie hier auf der Verbandsseite und die  Zusammenfassungen der Spiele finden Sie auf der offiziellen Meisterschafts-Webseite und hier sehen Sie unsere Damen während des Finalspiels in Aktion:

Herzlichen Glückwunsch an beide Teams!

Einen tieferen Einblick in die spannende und schnelle Sportart bekommen Sie in diesem Interview mit Marina Mohnen, unserer Team-Kapitänin und Top-Korbjägerin von Anfang des Jahres beim WDR.

Rollstuhl Basketball in Aktion

Wenn Sie Rollstuhl-Basketball einmal live erleben möchten, haben Sie dieses Wochenende vom 18. bis 20. Juli Gelegenheit dazu bei der Deutschen Meisterschaft im Rollstuhlbasketball der Damen in Quakenbrück dazu Gelegenheit.

(c) Artikelbild: Mareike Adermann gegen die in Trier spielende Janet McLachlan (Foto: Tanja Feddersen).

3 Gedanken zu “Glückwunsch an unsere Rollstuhl-Basketballer”

Schreibe einen Kommentar