7 Smartphone-Tipps & Apps für Senioren

Schreibtisch mit Zeitschriften, Kaffee und Tablet

„Smartphones sind für viele Senioren unverzichtbar“ lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der bitkom. Die Gründe dafür sind vielseitig: Die Geräte und auch die Anwendungen sind in den vergangenen Jahren viel benutzerfreundlicher geworden. Der Einstig „ins Internet“ fällt dank Touchscreen und intuitiver Bedienung vielen Senioren deutlich leichter, als mit einem herkömmlichen PC samt Maus und Tastatur. Zudem gibt es inzwischen viele Anreize, sich mit diesen Geräten vertraut zu machen: Nicht nur die Informationssuche oder bequemes Online-Shopping machen das Smartphone für Senioren interessant, sondern auch die Kommunikation, die über das einfache telefonieren hinausgeht: Etwa jeder fünfte Smartphone-Nutzer über 65 ist zum Beispiel der Ansicht, dass ihn das Smartphone anderen Menschen näher bringt.

weiterlesen7 Smartphone-Tipps & Apps für Senioren

7 Handy-Apps für Handicaps

Zugegeben, das Leben ist dank moderner Technologie nicht immer einfacher geworden. Dennoch gibt es viele Entwicklungen, auf die wir heute nicht mehr verzichten können oder wollen. Mit einem Smartphone hat man nicht nur Terminkalender, Notizblock, Telefon, Diktiergerät und Kamera in einem Gerät, sondern kann dank Internetanschluss auch auf das Wissen der Menschheit zurückgreifen. „Wo liegen die Fidschi-Inseln?“ oder „wie wird das Wetter morgen?“ sind Fragen, die sich mit einem Smartphone einfach beantworten lassen. Wer sich erst einmal daran gewöhnt hat, jederzeit und an (fast) jedem Ort online gehen zu können, der wird auf diese Möglichkeiten sicherlich schnell nicht mehr verzichten wollen.

weiterlesen7 Handy-Apps für Handicaps

Sicherheit für’s Bike mit Apps und Gadgets

Fahrrad

Heute ist Frühlingsanfang, also die richtige Zeit um das Fahrrad wieder auf Vordermann zu bringen. Wenn man schon dabei ist, kann man gleich über eine Modernisierung nachdenken. Früher war ein Tachometer am Rad schon ein wahres Highlight, heute kann das Fahrrad mit Bildschirmen, Blinkern und Smartphone-Ladegeräten ausgestattet werden. „Pimp my Ride“, quasi. Doch sind die Gadgets nicht immer nur Spielerei – manche bringen auch ein großes Plus an Sicherheit: 

weiterlesenSicherheit für’s Bike mit Apps und Gadgets