Internationaler Welt Alzheimer Tag

Portrait von Alois Alzheimer

Alzheimer ist eine in der Regel langsam fortschreitende und bislang unheilbare Erkrankung des Nervensystems. Hauptmerkmal ist der Verlust von Nervenzellen, der in erster Linie zu einer zunehmenden Demenz führt. Auch andere Symptome wie Wahrnehmungs- oder Bewegungsstörungen können bei Alzheimerpatienten auftreten.

WeiterlesenInternationaler Welt Alzheimer Tag

Internationaler Tag der seltenen Erkrankungen

Um die Sonne einmal zu umkreisen benötigt unsere Erde etwa 365 1/4 Tage. Um unseren Kalender an diese ungerade Zahl anzupassen, gibt es etwa alle vier Jahre den 29. Tag im Februar: den heutigen Schalttag. Dieser seltene Tag ist gleichzeitig den Menschen gewidmet, die an einer Krankheit leiden, die weniger als 5 von 10.000 Menschen betrifft und die in der Praxis eines Allgemeinmediziners höchstens einmal im Jahr auftaucht. Viele dieser meist chronisch-fortschreitenden, seltenen Erkrankungen werden durch einen Gendefekt verursacht. Weltweit sind etwa 17.000 genetisch bedingte, seltene Krankheiten bekannt, zwischen 6.000 und 8.000 davon treten auch in Deutschland auf. Da es so viele verschiedene seltene Krankheiten gibt, gibt es auch recht viele Menschen, die von diesen Krankheiten betroffen sind. Allein in Deutschland geht man von etwa 4 Millionen Menschen aus, die an einer dieser zahlreichen Krankheiten leiden.

WeiterlesenInternationaler Tag der seltenen Erkrankungen