7 Handy-Apps für Handicaps

Zugegeben, das Leben ist dank moderner Technologie nicht immer einfacher geworden. Dennoch gibt es viele Entwicklungen, auf die wir heute nicht mehr verzichten können oder wollen. Mit einem Smartphone hat man nicht nur Terminkalender, Notizblock, Telefon, Diktiergerät und Kamera in einem Gerät, sondern kann dank Internetanschluss auch auf das Wissen der Menschheit zurückgreifen. „Wo liegen die Fidschi-Inseln?“ oder „wie wird das Wetter morgen?“ sind Fragen, die sich mit einem Smartphone einfach beantworten lassen. Wer sich erst einmal daran gewöhnt hat, jederzeit und an (fast) jedem Ort online gehen zu können, der wird auf diese Möglichkeiten sicherlich schnell nicht mehr verzichten wollen.

Weiterlesen7 Handy-Apps für Handicaps

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Über 10 Millionen Menschen mit Behinderungen leben in Deutschland. Ihre Lebenssituation unterscheidet sich häufig deutlich von der Situation nichtbehinderter Menschen. Um letzteres zu ändern, haben die Vereinten Nationen den 3. Dezember zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung erklärt. Seit 1993 sollen an diesem Datum das Anrecht auf Gleichstellung im Bewusstsein der Gesellschaft gestärkt und die Würde, die Rechte und das Wohlergehen der Menschen mit Behinderungen gefördert werden. Und obwohl dieser Tag schon 22 mal ausgerufen wurde, gibt es noch immer viel zu tun und hitzige Diskussionen:

WeiterlesenInternationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Inklusion und Barrierefreiheit auf der re:publica 2015

Besucher im Hof auf der re:publica 2015 am 06.05.2015 in Berlin. Copyright: re:publica/Gregor Fischer

Inklusion ist kein Ziel sondern ein Prozess, der Annahme und Bewältigung von menschlicher Vielfalt bewirkt und ein gutes Leben für alle bedeutet. Dieses Zitat stammt aus einem Interview mit Raul Krauthausen (u.a. Gründer von Wheelmap) im Rahmen der re:publica 2015. Darin beschreibt er zum Beispiel, wie er als Kind in der Schule in das Spiel „Packen“ integriert wurde, obwohl aufgrund … WeiterlesenInklusion und Barrierefreiheit auf der re:publica 2015

7 Fragen an: Rollifräulein Tanja Kollodzieyski

Tanja Kollodzieyski alias Rollifräulein

Tanja Kollodzieyski alias „Rollifräulein“ ist Studentin, Bloggerin und Social-Media-Expertin. Finanziert durch ein von ihr gestartetes Crowdfunding Projekt ist sie im Sommer mit dem Zug durch Südeuropa gereist und schreibt nun einen Reiseführer über ihre Erfahrungen im Rollireisen. Auch für das HIRO-Blog hat sie schon berichtet. Ihr Motto: „Man muss nicht im Mittelpunkt stehen. Man kann auch sitzen“.

Weiterlesen7 Fragen an: Rollifräulein Tanja Kollodzieyski

HIRO auf der REHACARE

HIRO auf der Rehacare: Halle 04 Stand A39

Am Mittwoch beginnt in Düsseldorf die REHACARE, die weltgrößte Messe für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege mit über 950 Ausstellern in 5 Hallen. Erwartet werden über 50.000 Besucher.

Natürlich ist auch HIRO mit dabei. An unserem Messestand A39 in Halle 04 zeigen wir unter Anderem unseren Treppenlift HIRO 160, den Rollstuhl-Schrägaufzug HIRO 320  sowie verschiedene Senkrechtaufzüge. Außerdem finden Sie uns auch am Stand der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik mbH in Halle 03/ E70.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

WeiterlesenHIRO auf der REHACARE

Unter Wasser herrscht Barrierefreiheit

Das Gefühl der Schwerelosigkeit ist unglaublich – und barrierefrei. Weil jedoch, im Gegensatz zu vielen Kinderwünschen, nicht jeder Astronaut werden kann, ist gerade das Tauchen eine interessante Freizeitbeschäftigung für Menschen mit einem körperlichen Handicap. Manche beschreiben ihn sogar als den “Inklusions-Sport” schlechthin.

WeiterlesenUnter Wasser herrscht Barrierefreiheit

Linktipps zum Wochenende

Blog „Stufenlos“ bei der Zeit gestartet Die Journalistin Christiane Link startete mit Ihrem Blog zum Thema Berrierefreiheit und Inklusion und berichtet aus Ihrer persönlichen Erfahrung, da sie selbst seit frühester Kindheit querschnittsgelähmt und somit auf den Rollstuhl angewiesen ist. Wichtig ist ihr laut Beschreibung des Blogs vor allem, nicht nur Zustände zu bemängeln, sondern Lösungen … WeiterlesenLinktipps zum Wochenende