Eine Reise wert: Das Fagus Werk in Alfeld

Typenschild des historischen Lastenaufzugs im Fagus Werk

Morgen (am 6. März 2015 um 11:00 Uhr) wird im UNESCO Weltkulturerbe und Gropius Bau „Fagus Werk“ der historische Aufzug mit der Nummer 16280 aus dem Jahr 1912 feierlich eingeweiht. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat die Instandsetzung der Anlage ermöglicht.

weiterlesenEine Reise wert: Das Fagus Werk in Alfeld

Eine Reise wert: Das Hubschraubermuseum in Bückeburg

Hubschraubermuseum in Bückeburg

In der Altstadt von Bückeburg im niedersächsischen Landkreis Schaumburg steht das drittgrößte Hubschraubermuseum der Welt und das einzige in Deutschland. Seit über 40 Jahren kann man im ehemaligen Burgmannshof am Sablé-Platz „Vertikal-Fluggeräte“ bestaunen. Das Museum ist seitdem stetig gewachsen und heute finden sich in den drei Gebäuden etwa 50 Exponate sowie zahlreiche Nachbildungen und Modelle. Darunter auch einige Prototypen und Kuriositäten, wie etwa der aus dem James Bond Film „GoldenEye“ bekannte Eurocopter „Tiger“ oder das fliegende Auto „Wagner Rotorcar“. Demnächst kommt ein großes, neues Exemplar hinzu: Der Transporthubschrauber „Puma“ vom französischen Hersteller Aérospatiale. Doch dann wird es eng in dem jetzt schon bis unter das Dach mit ein- und mehrrotorigen Hubschraubern, Trag- und Flugschraubern gefüllten Ausstellungsräumen.

weiterlesenEine Reise wert: Das Hubschraubermuseum in Bückeburg

Alle 8ung: Hidden Champions aus Bielefeld; Etappe 1

Flaschenzug von Gebr. Dickertmann

Seit letzter Woche steht ein HIRO-Lift im Historischen Museum. Gemeinsam mit unserem Produkt stehen noch viele weitere Exponate dort. Alle wurden in Bielefeld produziert und alle sind Beispiele für Hidden Champions, also Unternehmen die „klammheimlich“ marktführend sind. Da eine Ausstellung mit nur einem Exponat langweilig wäre, haben wir uns überlegt, gleich auch die anderen Unternehmen … weiterlesenAlle 8ung: Hidden Champions aus Bielefeld; Etappe 1