Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Über 10 Millionen Menschen mit Behinderungen leben in Deutschland. Ihre Lebenssituation unterscheidet sich häufig deutlich von der Situation nichtbehinderter Menschen. Um letzteres zu ändern, haben die Vereinten Nationen den 3. Dezember zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung erklärt. Seit 1993 sollen an diesem Datum das Anrecht auf Gleichstellung im Bewusstsein der Gesellschaft gestärkt und die Würde, die Rechte und das Wohlergehen der Menschen mit Behinderungen gefördert werden. Und obwohl dieser Tag schon 22 mal ausgerufen wurde, gibt es noch immer viel zu tun und hitzige Diskussionen:

WeiterlesenInternationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Inklusion und Barrierefreiheit auf der re:publica 2015

Besucher im Hof auf der re:publica 2015 am 06.05.2015 in Berlin. Copyright: re:publica/Gregor Fischer

Inklusion ist kein Ziel sondern ein Prozess, der Annahme und Bewältigung von menschlicher Vielfalt bewirkt und ein gutes Leben für alle bedeutet. Dieses Zitat stammt aus einem Interview mit Raul Krauthausen (u.a. Gründer von Wheelmap) im Rahmen der re:publica 2015. Darin beschreibt er zum Beispiel, wie er als Kind in der Schule in das Spiel „Packen“ integriert wurde, obwohl aufgrund … WeiterlesenInklusion und Barrierefreiheit auf der re:publica 2015

Wheelmap.org – die Map & App für rollstuhlgerechte Orte

Stellen Sie sich vor, sie sind auf einen Rollstuhl angewiesen um mobil zu sein. Zu Hause haben Sie einen entsprechenden Aufzug, um in Ihre Wohnung zu kommen und ein rollstuhlgerecht ausgerüstetes Auto, um weitere Strecken von A nach B zurück zu legen. Dann ergibt sich ein Termin mit alten Freunden, oder beruflicher Natur und diesen … WeiterlesenWheelmap.org – die Map & App für rollstuhlgerechte Orte