7 Fragen an: Rollifräulein Tanja Kollodzieyski

Tanja Kollodzieyski alias Rollifräulein

Tanja Kollodzieyski alias „Rollifräulein“ ist Studentin, Bloggerin und Social-Media-Expertin. Finanziert durch ein von ihr gestartetes Crowdfunding Projekt ist sie im Sommer mit dem Zug durch Südeuropa gereist und schreibt nun einen Reiseführer über ihre Erfahrungen im Rollireisen. Auch für das HIRO-Blog hat sie schon berichtet. Ihr Motto: „Man muss nicht im Mittelpunkt stehen. Man kann auch sitzen“.

weiterlesen7 Fragen an: Rollifräulein Tanja Kollodzieyski

Barrierefreiheit in Südeuropa: Auch Deutschland kann noch dazulernen

Bibliophiles Rollstuhlfräulein Tanja

Tanja, das „bibliophile Rollstuhlfräulein“ träumt gerne in Farbe. Sie bloggt und twittert und sucht ihr Glück im Social Media Marketing. Und manchmal reist sie auch. Für HIRO berichtet sie über ihre Rollirail:

weiterlesenBarrierefreiheit in Südeuropa: Auch Deutschland kann noch dazulernen

Rollirail ist gestartet! Bon Voyage und Happy Birthday!

Rollirail T-Shirt von Tanja (C) Tanja Kollodzieyskis

Im April berichteten wir von Tanja Kollodzieyskis Reisevorbereitungen. Jetzt ist das „Bibliophile Rollifräulein“ (wie sich Tanja auf ihren zahlreichen Social Media Kanälen nennt) endlich unterwegs auf ihrer Interrail-Tour. Diese startet sie als Gewinnerin der Lieferheld Mission 2014 startet: #rollirail lautet ihr Hashtag, denn Tanja fährt mit Zug und Rollstuhl durch Europa. Sie berichtet über Ihre … weiterlesenRollirail ist gestartet! Bon Voyage und Happy Birthday!

Linktipps zum Wochenende

Blog „Stufenlos“ bei der Zeit gestartet Die Journalistin Christiane Link startete mit Ihrem Blog zum Thema Berrierefreiheit und Inklusion und berichtet aus Ihrer persönlichen Erfahrung, da sie selbst seit frühester Kindheit querschnittsgelähmt und somit auf den Rollstuhl angewiesen ist. Wichtig ist ihr laut Beschreibung des Blogs vor allem, nicht nur Zustände zu bemängeln, sondern Lösungen … weiterlesenLinktipps zum Wochenende