Das Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ in Frankfurt am Main

Die "Racist Glasses" im Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr."

„Morgen mehr.“ Mit diesem Ausblick schloss Anne Frank ihren ersten im Versteck in Amsterdam geschriebenen Tagebucheintrag, verfasst am 8. Juli 1942. Fast 76 Jahre später, am 12. Juni 2018, greift das neu gestaltete Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr“ in Frankfurt am Main den berühmten Kapitelabschluss erneut auf.

weiterlesenDas Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ in Frankfurt am Main

Eine Reise wert: Das Mathematikum in Gießen

Das Exponat Faxenspiegel im Mathematikum Gießen.

„Nicht von der rechten Seite fotografieren – links ist meine Schokoladenseite!“

Diesen Satz werden die meisten Fotografen so oder so ähnlich schon einmal gehört haben. Denn tatsächlich sind menschliche Gesichter fast immer asymmetrisch, die linke und die rechte Gesichtshälfte unterscheiden sich in kleinen Details.

weiterlesenEine Reise wert: Das Mathematikum in Gießen

Barreierefreien Zugang zum Hochparterre schaffen

Hebebühne von HIRO LIFT an einem Hochparterre Eingang

Das zu ebener Erde liegende Geschoss eines Gebäudes wird als Erdgeschoss oder Parterre bezeichnet. In der Regel finden sich hier Haupt- und eventuell auch Hinter- oder Nebeneingänge, von denen aus sich das Gebäude erschließen lässt. Bei mehrgeschossigen Gebäuden finden sich im Erdgeschoss zudem die Zugänge zum Treppenhaus oder zu eventuell vorhandenen Personenaufzügen. Ein nicht ebenerdig sondern höher liegendes Erdgeschoss, welches üblicherweise durch einige Treppenstufen zu erreichen ist, wird oftmals als Hochparterre bezeichnet. Darunter findet sich das Souterrain (auch Tiefparterre genannt), dessen Fußboden unter der Straßenebene liegt.

weiterlesenBarreierefreien Zugang zum Hochparterre schaffen

7 Treppen, die wir gern barrierefrei gestalten würden

Touristenmagnet: Die Spanische Treppe in Rom

Als Deutschlands größter Hersteller von Treppenliften ist es unser tägliches Ziel, Treppen barrierefrei zu gestalten. Wir wollen Menschen mit Bewegungseinschränkungen die gleichen Möglichkeiten eröffnen wie allen Anderen. In öffentlichen oder viel frequentierten Gebäuden sollte im Idealfall ein barrierefreier Zugang zu allen Etagen über Personenaufzüge möglich sein. Treppenlifte hingegen dienen eher dazu, um Gebäude nachträglich mit einer barrierefreien Lösung für den Zugang zu allen Ebenen auszustatten.

weiterlesen7 Treppen, die wir gern barrierefrei gestalten würden

Die Geschichte des Treppenlifts

Treppenlift mit Schnecke Segment Antrieb

Soweit man heute weiß beginnt die Geschichte des Treppenlifts mit dem englischen König Heinrich VIII. Davon geht zumindest der englische Historiker, Fernseh- und Radiomoderator sowie Experte für die Tudor-Zeit David Starkey aus. Bei Recherchen zu seinen Arbeiten stieß er im Jahr 2009 auf erste Aufzeichnungen aus der Renaissance, die einen Treppenlift beschreiben. Dieser soll im Whitehall Palast, der damaligen Hauptresidenz des britischen Monarchen in London gestanden haben.

weiterlesenDie Geschichte des Treppenlifts

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Aufzug, einem Lift und einem Fahrstuhl?

Bedientafel in einer Aufzugskabine

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Aufzug, einem Lift und einem Fahrstuhl? Oder ist das alles das Gleiche? Gemeint sind mit allen drei Begriffen üblicherweise Maschinen, die Personen oder Lasten zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportieren.

weiterlesenGibt es einen Unterschied zwischen einem Aufzug, einem Lift und einem Fahrstuhl?

Eine Reise wert: Die Wewelsburg in Büren bei Paderborn

Wewelsburg im Kreis Paderborn

Die Wewelsburg im Kreis Paderborn, hoch über dem Tal der Alme, ist eine von nur wenigen Dreiecksburgen in Deutschland. Sie ist die einzige ihrer Art, die bis heute in geschlossener Bauweise besteht. Schon im 9. Jahrhundert standen an dieser Stelle erste Gebäude. Im Jahre 1123 ließ Graf Friedrich von Arnsberg hier die erste gräfliche Burg errichten. Diese wurde jedoch gleich nach seinem Tod, nur ein Jahr nach der Fertigstellung von den unterdrückten Bewohnern des benachbarten Dorfes wieder zerstört.

weiterlesenEine Reise wert: Die Wewelsburg in Büren bei Paderborn