Arthrose und Gelenkschmerzen

Röntgenbild von Knien

Unter Arthrose versteht man einen übermäßig starken Verschleiß der Gelenke. Normalerweise bildet Knorpel in einem Gelenk eine Art Schutzschicht zwischen den Knochen. Die Aufgabe des Knorpels ist es, die Belastungen wie ein Stoßdämpfer zu vermindern oder gleichmäßig zu verteilen. Im Verlauf einer Arthrose verschleißt dieser Knorpel an den betroffenen Gelenken zunehmend, sodass sich der Abstand der Knochen verringert. In einem späten Stadium der Krankheit können die Knochen dann direkt aufeinander treffen und beschädigt werden.

weiterlesenArthrose und Gelenkschmerzen

Unterschätzte Hilfsmittel: Der Einkaufstrolley

mehrere bunte Einkaufstrolleys

Als „Trolley“ bezeichnet man einen „Handwagen“, „Karren“ oder „Rollwagen“, den man hinter sich ziehen, oder vor sich schieben kann. Die Nutzung eines Trolleys ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Als Koffer für Geschäftsreisende, als Golf-Cart für den Transport der Golfschläger oder als Kinderwagen für frisch gebackene Eltern. Als Hilfsmittel beim Einkaufen ist der Trolley oftmals nur bei jenen Menschen beliebt, die auf ihn angewiesen sind.

weiterlesenUnterschätzte Hilfsmittel: Der Einkaufstrolley

7 Linktipps zum Thema „Älter werden“: Viel mehr als nur alt

Älteres Ehepaar auf einer Bank blickt auf das Meer

Der Mai ist schon wieder vorbei, und uns sind in diesem Monat besonders viele Aktionen und Artikel aufgefallen, die sich mit dem Älter werden beschäftigen. Artikel, die die schönen, spannenden und aufregenden Seiten des Alterns zeigen, die oftmals unter den Teppich gekehrt werden. Hier sieben Geschichten und Artikel, die uns im Mai fasziniert haben und Lesestoff fürs Wochenende bieten:

weiterlesen7 Linktipps zum Thema „Älter werden“: Viel mehr als nur alt

7 Smartphone-Tipps & Apps für Senioren

Schreibtisch mit Zeitschriften, Kaffee und Tablet

„Smartphones sind für viele Senioren unverzichtbar“ lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der bitkom. Die Gründe dafür sind vielseitig: Die Geräte und auch die Anwendungen sind in den vergangenen Jahren viel benutzerfreundlicher geworden. Der Einstig „ins Internet“ fällt dank Touchscreen und intuitiver Bedienung vielen Senioren deutlich leichter, als mit einem herkömmlichen PC samt Maus und Tastatur. Zudem gibt es inzwischen viele Anreize, sich mit diesen Geräten vertraut zu machen: Nicht nur die Informationssuche oder bequemes Online-Shopping machen das Smartphone für Senioren interessant, sondern auch die Kommunikation, die über das einfache telefonieren hinausgeht: Etwa jeder fünfte Smartphone-Nutzer über 65 ist zum Beispiel der Ansicht, dass ihn das Smartphone anderen Menschen näher bringt.

weiterlesen7 Smartphone-Tipps & Apps für Senioren

E-Bike & Pedelec: Radfahren will gelernt sein

Der Frühling steht in den Startlöchern und sobald die Sonne ihre ersten warmen Strahlen zu uns schickt, holen viele ihre Fahrräder aus der Garage und brechen zu einer Radtour auf. Für Senioren und Menschen mit einer körperlichen Einschränkung können Elektrofahrräder eine Möglichkeit darstellen, an solchen Ausflügen teilzunehmen. Aber Achtung, E-Bikes und Pedelecs können Gefahren bergen.

weiterlesenE-Bike & Pedelec: Radfahren will gelernt sein

Das deutsche Sportabzeichen

Laufbahn

Durch regelmäßige körperliche Aktivität wird nicht nur Muskel- und Knochenmasse erhalten, sondern auch der Herz-Kreislauf gestärkt und sowohl Ausdauer als auch Koordination trainiert. Insbesondere ältere Menschen sollten sich daher viel bewegen und auch Sport treiben, um Krankheiten (wie beispielsweise Osteoporose) vorzubeugen und bis ins hohe Alter fit und aktiv bleiben zu können.

weiterlesenDas deutsche Sportabzeichen

Morgen ist Welt-Parkinson-Tag

Welt-Parkinson-Tag Logo

Am 11. April 1755, also vor genau 260 Jahren wurde in London der Arzt, Apotheker und Paläontologe James Parkinson geboren. Er war seinerzeit der erste Arzt, der die verschiedenen Symptome der „Schüttellähmung“ als Zeichen einer Krankheit deutete und schon damals auf das langsame Fortschreiten der Erkrankung hinwies.

Heute wird sein Geburtstag weltweit genutzt, um am „Welt-Parkinson-Tag“ auf die Krankheit aufmerksam zu machen.

weiterlesenMorgen ist Welt-Parkinson-Tag