7 Fakten, die Sie noch nicht über Treppenlifte wussten

Treppenlift außen an einem Wohnhaus

Natürlich denkt man beim Thema Treppenlift in erster Linie an einen kleinen Stuhl- oder Sitzlift, der in einem Privathaus steht. Die Aufgabe der allermeisten Treppenlifte ist es nun mal, für den barrierefreien Zugang in der eigenen Wohnung zu sorgen, wenn das Treppensteigen zum Problem wird. Formal gesehen ist aber jede Art von Aufzug schräg entlang einer Treppe auch ein Treppenlift.

weiterlesen7 Fakten, die Sie noch nicht über Treppenlifte wussten

HIRO LIFT auf der REHACARE

„Wow, was es nicht alles gibt“ – das war mein Gedanke nach meinem ersten Besuch auf der REHACARE in Düsseldorf, der Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege. Natürlich sind wir von HIRO LIFT mit von der Partie. Unsere Mitarbeiter sind noch bis kommenden Samstag (17. Oktober) für Sie vor Ort.

weiterlesenHIRO LIFT auf der REHACARE

Der HIRO LIFT Traktionsantrieb

Patent-Skizze des Traktionsantriebes

Was unsere HIRO-Treppenlifte und Rollstuhl-Schrägaufzüge von anderen Produkten unterscheidet ist in erster Linie der Antrieb. Bei den meisten Konkurrenzprodukten ist der erfolgt Antrieb auch bei kurvigen Fahrbahnen durch eine Zahnstange. In diese greift das am Lift montierte Zahnrad und bewegt so den Sitz vorwärts bewegt. Alle Treppenlifte von HIRO LIFT fahren bei kurvigen Fahrten ausschließlich mit dem von uns entwickelten und Traktionsantrieb:

weiterlesenDer HIRO LIFT Traktionsantrieb