Fassadenlifte von HIRO LIFT in aller Welt

1963 begann Hillenkötter & Ronsieck mit der Produktion einer speziellen Aufzugsart, den Fassadenliften. Diese Spezialgeräte werden zur Instandhaltung und Reinigung von Fassaden und Fenstern hoher Gebäude eingesetzt. Erfahrungen mit frei schwebenden Aufzügen hatte man bei Hillenkötter & Ronsieck bereits 1952 mit den Schwebebühnen in der Westfalenhalle sammeln können.

weiterlesenFassadenlifte von HIRO LIFT in aller Welt

Spiderman am World Trade Center

Der Hubwagen von HIRO auf dem World Trade Center

Spiderman? Ja, Spiderman. Natürlich nicht die Comic-Figur im Spinnenkostüm, sondern George Willig. Der heute weitgehend vergessene Stuntman erkletterte am 26.5.1977 einen der Türme des alten World Trade Centers. Das Ereignis erzeugte große mediale Aufmerksamkeit, schließlich war das World Trade Center damals das höchste Gebäude der Welt und Alain Robert (der übrigens auch Spiderman genannt wird) war noch nicht aktiv. Die alten TV-Beiträge, die zum Glück hochgeladen wurden, geben einen guten Eindruck davon, wie viel Aufregung der Aufstieg von Willig erzeugte.

weiterlesenSpiderman am World Trade Center

Der Fassadenlift vom World Trade Center

Ein Fassadenlift von HIRO in Südafrika

Treppenlifte und Behindertenaufzüge von HIRO verrichten in vielen Ländern zuverlässig ihren Dienst. Was nur wenige wissen: Fassadenlifte waren lange Zeit eine Spezialität von HIRO und sorgten für tolle Projekte. In den 1960er Jahren konstruierte HIRO den ersten von einigen „größten Fahrstühlen der Welt“, wie es die Bielefelder „Freie Presse“ (heute Neue Westfälische) damals formulierte.

weiterlesenDer Fassadenlift vom World Trade Center