Internationaler Welt Alzheimer Tag

Portrait von Alois Alzheimer

Alzheimer ist eine in der Regel langsam fortschreitende und bislang unheilbare Erkrankung des Nervensystems. Hauptmerkmal ist der Verlust von Nervenzellen, der in erster Linie zu einer zunehmenden Demenz führt. Auch andere Symptome wie Wahrnehmungs- oder Bewegungsstörungen können bei Alzheimerpatienten auftreten.

WeiterlesenInternationaler Welt Alzheimer Tag

7 Stolperfallen, die sich leicht vermeiden lassen

bemooste Treppe

Stolperfallen haben insbesondere für ältere Menschen oftmals gravierende Folgen. Selbst wenn man einen Sturz an sich unbeschadet übersteht, können Angst und Unbehagen großen Einfluss auf die künftige Mobilität und Selbständigkeit haben.

Weiterlesen7 Stolperfallen, die sich leicht vermeiden lassen

Internationaler Multiple-Sklerose Tag

Schematische Darstellung von Gehirn & Nervenbahnen

Multiple Sklerose (kurz: MS) ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen im jungen Erwachsenenalter. Dabei handelt es sich um eine chronische Entzündung, die das zentrale Nervensystem schädigt und dabei Gehirn, Rückenmark und/oder Sehnerven befällt. Die ersten Symptome der Krankheit sowie ihr weiterer Verlauf können daher sehr unterschiedlich ausfallen. Am heutigen Welt-Multiple-Sklerose Tag soll in den Fokus rücken, wie die Krankheit das Leben der weltweit etwa 2,5 Millionen erkrankten Menschen beeinflusst.

WeiterlesenInternationaler Multiple-Sklerose Tag

Fitness-Tracker: der Trainer am Handgelenk

Fitness-Tracker

Bricht man nach einem langen Tag zu einem Spaziergang auf oder bleibt man lieber auf dem Sofa sitzen? Es ist in solchen Situationen verlockend, dem inneren Schweinehund vor den Fernseher zu folgen. Doch immer mehr Menschen setzen sich gegen die faule Stimme im Kopf durch und bewegen sich. Angetrieben werden sie oft von den sogenannten Fitness-Trackern bzw. Fitness-Armbändern, die jeden Schritt speichern.

WeiterlesenFitness-Tracker: der Trainer am Handgelenk

Weltgesundheitstag: Diabetes steht im Mittelpunkt

Jahr für Jahr wird am Weltgesundheitstag, der heute am 7. April begangen wird, eine Krankheit bzw. ein weltweites medizinisches Problem in den Mittelpunkt gestellt. 2016 ist die Wahl auf Diabetes gefallen. Millionen Menschen auf der ganzen Welt sind davon betroffen.

Der Weltgesundheitstag wird jährlich am 7. April gefeiert, dem Gründungstag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 1948. Bereits von Beginn an stand jedes Jahr ein anderes Gesundheitsthema im Fokus. Ziel war und ist, über Probleme zu informieren und für sie ein größeres Bewusstsein auf der ganzen Welt zu schaffen. Zunächst beschäftigten sich die Schwerpunktthemen mit den dramatischen gesundheitlichen Verhältnissen in Entwicklungsländern. Damit verbunden war der Appell an die Industrienationen, ärmeren Ländern unter die Arme zu greifen. Seit dem Ende der 1970er Jahre werden allgemeinere Gesundheitsthemen und Krankheiten zu Jahresthemen. 2016 ist es Diabetes.

WeiterlesenWeltgesundheitstag: Diabetes steht im Mittelpunkt

„Mache einen Spaziergang im Park“-Tag

Bewegung

Es gibt jede Menge sinnvolle Jahres- und Gedenktage im Jahr, aber wiederum auch andere, die etwas aus der Reihe fallen. Der heutige „Mache einen Spaziergang im Park“-Tag gehört zu der verrückteren Sorte. Wir führen 7 Gründe auf, warum Sie ihn trotzdem begehen sollten.

Weiterlesen„Mache einen Spaziergang im Park“-Tag

Hilfe? Nein Danke!

Treppenlifte und Haushaltsroboter? Da winken viele Senioren ab. Sie wissen, sich selbst zu behelfen.“

Dies hat Helga Pelizäus-Hoffmeister festgestellt. Die Soziologie-Professorin der Bundeswehr-Universität München erforscht, welche Produkte älteren Menschen nutzen. Oder besser gesagt: Welche Produkte ältere Menschen nutzen. Denn das kleine „n“ im ersten Satz macht den großen Unterschied aus.

WeiterlesenHilfe? Nein Danke!