7 Dinge, die man mit einem Treppenlift auch machen kann

Treppenauge mit Fahrbahn eines Schrägaufzugs

In erster Linie ist ein Treppenlift natürlich ein Hilfsmittel und dazu gedacht, Personen mit Mobilitätseinschränkungen mehr Sicherheit und Lebensqualität zu bieten. Und zugegeben: ein Treppenlift ist normalerweise nicht unbedingt ein schickes Wohnaccessoire. Aber auch mit einem Treppenlift lassen sich viele nützliche, schöne oder praktische Dinge machen, die sich nicht immer auf den ersten Blick erschließen. Er lässt sich zweckentfremden, aufmotzen, umgestalten und vieles Mehr:

Weiterlesen7 Dinge, die man mit einem Treppenlift auch machen kann

7 Stolperfallen, die sich leicht vermeiden lassen

bemooste Treppe

Stolperfallen haben insbesondere für ältere Menschen oftmals gravierende Folgen. Selbst wenn man einen Sturz an sich unbeschadet übersteht, können Angst und Unbehagen großen Einfluss auf die künftige Mobilität und Selbständigkeit haben.

Weiterlesen7 Stolperfallen, die sich leicht vermeiden lassen

7 Unterschiede bei Treppenliften: Worauf kommt es an?

Treppenlift an einer langen Außentreppe im Sommer

Ein Treppenlift ist ein Schrägaufzug entlang einer Treppe, der Personen sicher in ein anderes Stockwerk transportiert, aufwärts wie abwärts. Ebenso wie bei anderen Produkten gibt es auch im Bereich der Treppenlifte eine große Produktvielfalt, die nur schwer zu überschauen ist.

Weiterlesen7 Unterschiede bei Treppenliften: Worauf kommt es an?

7 Linktipps zum Thema „Älter werden“: Viel mehr als nur alt

Älteres Ehepaar auf einer Bank blickt auf das Meer

Der Mai ist schon wieder vorbei, und uns sind in diesem Monat besonders viele Aktionen und Artikel aufgefallen, die sich mit dem Älter werden beschäftigen. Artikel, die die schönen, spannenden und aufregenden Seiten des Alterns zeigen, die oftmals unter den Teppich gekehrt werden. Hier sieben Geschichten und Artikel, die uns im Mai fasziniert haben und Lesestoff fürs Wochenende bieten:

Weiterlesen7 Linktipps zum Thema „Älter werden“: Viel mehr als nur alt

7 Smartphone-Tipps & Apps für Senioren

Schreibtisch mit Zeitschriften, Kaffee und Tablet

„Smartphones sind für viele Senioren unverzichtbar“ lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der bitkom. Die Gründe dafür sind vielseitig: Die Geräte und auch die Anwendungen sind in den vergangenen Jahren viel benutzerfreundlicher geworden. Der Einstig „ins Internet“ fällt dank Touchscreen und intuitiver Bedienung vielen Senioren deutlich leichter, als mit einem herkömmlichen PC samt Maus und Tastatur. Zudem gibt es inzwischen viele Anreize, sich mit diesen Geräten vertraut zu machen: Nicht nur die Informationssuche oder bequemes Online-Shopping machen das Smartphone für Senioren interessant, sondern auch die Kommunikation, die über das einfache telefonieren hinausgeht: Etwa jeder fünfte Smartphone-Nutzer über 65 ist zum Beispiel der Ansicht, dass ihn das Smartphone anderen Menschen näher bringt.

Weiterlesen7 Smartphone-Tipps & Apps für Senioren

„Mache einen Spaziergang im Park“-Tag

Bewegung

Es gibt jede Menge sinnvolle Jahres- und Gedenktage im Jahr, aber wiederum auch andere, die etwas aus der Reihe fallen. Der heutige „Mache einen Spaziergang im Park“-Tag gehört zu der verrückteren Sorte. Wir führen 7 Gründe auf, warum Sie ihn trotzdem begehen sollten.

Weiterlesen„Mache einen Spaziergang im Park“-Tag

7 Aufzüge, die fremde Welten erschließen

Für Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder die Bewegungseinschränkungen haben, können schon wenige Treppenstufen oder kleine Absätze zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Wer mobil ist, kann sich manchmal gar nicht vorstellen, wie weit entfernt ein anderes Stockwerk sein kann, wenn es keinen Lift gibt.

Weiterlesen7 Aufzüge, die fremde Welten erschließen